Reservierung Gutschein

Restaurant

1/3

Das Restaurant Horváth
ein unkonventionelles Sternerestaurant

Eingezäunt von einem mit Weinreben umrankten, schmiedeeisernen Gartenzaun findet sich unser Restaurant inmitten des belebten Szenebezirks Kreuzberg am Landwehrkanal. Hier servieren Sebastian Frank und sein Team kreative Gerichte, welche eine Essenz der österreichischen Landküche darstellen. Die holzvertäfelten Wände und Kerzen sorgen für eine warme und herzliche Atmosphäre, in der sich jeder auf Anhieb wohlfühlen kann. Die schlichte Eleganz des unkonventionellen Sternelokals bildet einen guten Kontrast zu den individuellen Geschmackserlebnissen auf hohem Niveau.

2/3

Kreuzberg Flair
am Paul-Lincke-Ufer

Entlang des belebten Paul-Lincke-Ufers am Landwehrkanal befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafés und kleine Geschäfte. Eine junge, kreative Szene prägt den Bezirk, der über die nationalen Grenzen hinaus für seine multikulturelle Atmosphäre bekannt ist. Auch Küchenchef Sebastian Frank schlendert gelegentlich über den Wochenmarkt am gegenüberliegenden Maybachufer, um bei regionalen Bauern frisches Gemüse zu kaufen. Im Sommer speisen die Gäste im idyllischen, weinumrankten Vorgarten – ein echter Geheimtipp inmitten des quirligen Kreuzberger Lebens... 

3/3

Gastronomische Tradition

HORVÁTH – ein Restaurant mit Tradition. In unseren Wänden steckt Geschichte, immerhin befinden sich seit fast 100 Jahren Restaurants in diesen Räumen. Berühmt wurde die Adresse, als der österreichische Philosoph und Schriftsteller Oswald Wiener 1973 das „Exil“ gründete, das damals schnell zum Hotspot für Künstler und Kulturschaffende aufstieg. Hier wurde geschlemmt und gelacht, philosophiert und getrunken, und wer in dem Raum mit den alten Holzpaneelen sitzt, spürt sofort, dass Kreuzberger Nächte sehr lang sein können...